Dienstag, 16. März 2010

Frühlingsfarben

Langsam fehlt mir das Grün... so habe ich ein wenig nachgeholfen und zwei Stränge Sockenwolle gefärbt. Nun liegen sie hier im Wohnzimmer und bringen ein bisschen Frühling ins Haus.



Es ist ein weiteres Paar der angefangenen Socken fertig geworden. In Grösse 39 für mich gestrickt, einfaches glatt rechts. Das besondere an diesen Socken ist die Färbung. Ich habe letztes Jahr das erste mal mit grünen Nüssen gefärbt. Zum Schluss habe ich noch einen Knäuel weisse Sockenwolle mit in den Eimer geworfen (als Knäuel, ich war zu faul, einen Strang zu wickeln) und bin nun sehr gespannt, wie sich die Farbe beim waschen und tragen verhält.



Die Winterdeko musste auch weg und so sind nun schon die Hasen eingezogen. Aus alten, kaputten Notenbüchern aus dem Brockenhaus, habe ich einfache Häschen ausgeschnitten. Nun hängen sie im Fenster zusammen mit etwas Federn, eine sehr einfache Deko.




Nun ist noch ein letztes Paar Socken, die ich noch fertigstricken will. Ich habe mir fest vorgenommen, erst danach ein neues Paar anzufangen...

Die Ärmel der Jacke wachsen langsam und ich motiviere mich mit dem nächsten geplanten Projekt.

Bis bald!

Kommentare:

  1. Wunderschön dein Grün!
    Ich werde mir morgen auch mal den Frühling färben. Vielleicht hilft es ja.
    Ganz liebi Grüess
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich sind deine musikalischen Färbungen:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen