Donnerstag, 4. März 2010

Hier der Beweis

Die Socken sind tatsächlich fertig geworden. Am zweiten Ravelympics Projekt stricke ich noch, allerdings in homöopathischen Dosen, denn mehr macht meine Hand in der Nadelstärke nicht mit.


Dafür ist ein weiteres Tuch fertig geworden. Das Dane Tuch habe ich aus selbstgefärbter Lidl Sockenwolle gestrickt. Da sie extrem filzt (ich habe eine Probe gemacht), dachte ich, ein Tuch wäre unproblematisch. Ich habe gelesen, dass die Wolle eine falsche Banderole bekommen hat, es soll angeblich Merino sein. Ob das stimmt weiss ich nicht, aber schön weich ist das Tuch auf jeden Fall.



Ich habe 68 Gramm verbraucht, verstrickt mit 4,5 er Nadeln. Die Grösse beträgt 105x58 cm. Ein schnelles und einfaches Tuch in einer netten Grösse. Die Farben stimmen nicht ganz, es geht noch etwas ins grünliche, aber bei dem Licht war nichts zu machen.



Jetzt muss ich bald mal was anderes zeigen, sonst wird es noch langweilig :) !

Bis bald!

Kommentare:

  1. Wunderschön dein neues Tuch. Du darfst ruhig noch mehr davon zeigen! Die Socken finde ich genial von den Farben, genau das richtige für das kalte Wetter.
    Liebi Grüess
    rita

    AntwortenLöschen
  2. wow....ich finde deine tuch sensationell und ich seh gerne solche muster....also darfst du ruhig weiter tücherstricken. Socken...peeeerfekt!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist perfekt! Habe das auch schon mal gestrickt ... aber zu dünne Nadeln genommen, zuwenig Wolle gehabt (!*) und deshalb ist es ziemlich klein geworden ...
    Und überhaupt - Tücher kann/will man doch immer sehen!

    Ich wünsche dir es schöns Wuchenänd!
    Liebi Grüess - ZiZi

    *Stimmt wirklich! Habe vor Urzeiten ein Knäuel Sockenwolle gekauft und erst jetzt verstrickt! Das Knäuel hatte leider nur 320 m Lauflänge ...

    AntwortenLöschen
  4. Die Socken sehen herrlich kuschelig aus und die selbstgefärbte Wolle für dein Tuch ist auch schön geworden!
    LG Julia

    AntwortenLöschen