Sonntag, 27. September 2009

Angefangen

habe ich einen Noro Schal für mich. Bis jetzt hatte ich noch keinen Knoten... ich hoffe es bleibt so.




So sieht die Badewanne im Moment aus... unglaublich, wie viel Fett diese Rohwolle enthält. Erstaunlich, wie aus einer klebrigen, gelben Faser durch das waschen ein weisses Wölkchen entsteht, es fasziniert mich jedesmal. Ich hatte noch etwas Lincoln und Badgerface, die auf die Badekur warteten und habe sie vor dem waschen noch schnell fotografiert, damit ich euch die Verwandlung zeigen kann.




Beide Fasern kannte ich nicht und habe sie zum ausprobieren vor einer Weile gekauft, einen Teil davon habe ich schon gewaschen und auch verarbeitet. Ich muss sagen, ich bin von beiden schwer begeistert, denn sie lassen sich wunderbar verspinnen. Die Lincoln glänzt richtig und die Badgerface ist super weich. Die Fasern sind sehr lang...




So was hat man sich früher doch vom Frisör machen lassen...



Sobald die Wolle trocken ist zeige ich euch die Bilder.
Bis bald!

Kommentare:

  1. Diese Lockenpracht! Wunderschön! Hab mir gerade überlegt ob ich mit sowas eine Perrücke anfertigen lassen kann.... *zwinker*
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. Wo findest du nur immer diese tollen Fasern?!
    Bin schon sehr gespannt ...

    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. Uiiiii, das sieht ja herrlich aus. Dass es eine Freude ist diese Locken zu verspinnen, sieht man gleich auf den Bildern. Weiterhin gutes Gelingen damit.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen