Freitag, 14. August 2009

Ferienbilder

Wir sind aus dem Urlaub zurück und hatten eine schöne Zeit. Das war der Blick aus unserem Schlafzimmerfenster... nein, wir waren nicht in Schweden, sondern in Deutschland. Abends nach dem Eisessen, der Blick von der Dreiländerbrücke gegen das Dreiländereck und Basel.
Wir besuchten das Landhaus Ettenbühl . Hier ein Blick in den Englischen Garten, der zur Rosenblüte traumhaft schön ist.



Im Country Shop gab es wunderschöne Gummistiefel



Rosen auf Tassen und Textilien auf Schachteln und Servietten



Allerlei Hüte und Kopfputz für die Damen


Hier der Innenhof des Restaurants


Wir assen natürlich Scones und tranken Tee aus geblühmten Tassen


Innenansicht des Restaurants (in der Ecke sass grad niemand)




Liebevolle Deko überall








Ich war mit meinen Töchtern zur Rosenblüte Anfang Juni in Ettenbühl und es war wunderschön, alle waren begeistert und wollten nochmals hin. Diesmal war mein Mann und einer meiner Söhne auch mit dabei. Mein Sohn meinte beim Betreten des Restaurants: Hier esse ich nichts, das ist doch kein Restaurant, das sieht ja aus wie bei uns zu Hause!


Wir haben die Zeit genossen, wurden liebevoll und phantastisch Bekocht von meiner Tante und durften das Haus meiner Cousine bewohnen.
Gestrickt habe ich zwischendrin auch, war sogar in einem Wollgeschäft (Rödel) und habe NICHTS gekauft... ich glaube, meine Ansprüche steigen mit den Jahren. Die neue Rebecca habe ich beim Einkaufen gesehen und gekauft. Diesmal gefällt sie mir richtig gut und sogar meine Tochter hat zwei Modelle entdeckt die sie haben möchte. Da alle Töchter auch noch Tücher haben möchten meinte ich zu ihr, das könnte dauern. Darauf Antwortete sie: Strick schneller, Mama, du schaffst das.
Wenn die Wäscheberge abgearbeitet sind, gibt es wieder was gestricktes zu sehen, ich muss noch spannen.
LG Mirjam













Kommentare:

  1. Ich habe noch nie was von diesem Landhaus gehört, dabei ist es ja nicht mal soweit weg.
    Die Stiefel hätte ich gerne.
    Auch von mir, willkommen in der Bloggerwelt, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mirjam
    Ein schöner Ferienbericht, du machst mich ganz "gluschtig"!
    Auch ich sage herzlich willkommen in der Bloglandschaft!
    Liebe Grüsse von magliamania

    AntwortenLöschen